Sun rays

Erhältlich als Fotodruck/Wandbild oder Download

Sonnenstrahlen

Und wieder bin ich im Pinnistal unterwegs. Hinter der Issnager Alm geht man einige hundert Meter leicht aufsteigend in Richtung Pinnisalm. Im Gepäck die Fotoausrüstung und einiges an Kletterausrüstung. Der Plan ist es auf den “gespaltenen Stein” zu klettern und mittels Fernauslöser das eine oder andere Bild zu machen. Da ich diese kleine Klettertour im alleingang mache und keinen Sicherungspartner dabei habe, benötige ich etwas mehr Ausrüstung als sonst. Im Stein sind Borhacken angebracht, was das Vorhaben echt erleichtert.

An diesen Gespaltenen Stein gibt es einige interessante Stellen für tolle Aufnahmen eines Kletterers. Leider wurden die Bilder nicht so wie vorgestellt. Es viel mir an diesem Tag nicht leicht in der Wand zu klettern, dabei mich selbst zu sichern und noch im richtigen Moment den Auslöser zu betätigen. Ich schicke das nächst mal mein Frau, denn Frauen sollen ja multi tasking fähiger sein. Eine weitere Lösungen liegen auf der Hand. Eine Person fotografiert und noch jemand der mich Sichert. Zu aufwendig, es muss einfacher werden. Also möglicherweise mit der Drohne, die mich verfolgt. Leider sind diese Bilder von der Qualität dann nicht so wie ich es mir wünsche. Lösung 3 ist, ich verzichte auf die Sicherung beim Klettern. Ob ich jedoch noch einmal die  coolness meiner wilden jungen Jahren auspacken kann bezweifle ich. 😉

Auf dem Rückweg kam dann doch noch ein unerwarteter Moment. Die Nachmittagssonne suchte sich einen Weg durch den Wald. Ein paar Sonnenstrahlen schaffen es tatsächlich bis zum Waldboden, wo sich das Moos über längst vergessene Baumstümpfe schmiegte. Feuchtes Moos über einen Baumstumpf, gewärmt, ist das Zuhause von zahlreichen Insekten. Für Makroaufnahmen hatte ich die falsche Ausrüstung dabei, jedoch diese Landschaft Stimmung brachte mich auch gleich in Stimmung. Und so entstand dies Aufnahme an einem Tag, wo ich mit mir so ganz und gar nicht zufrieden war.

Diese Stelle habe ich in der Zwischenzeit schon öfters passiert. Jedes mal in einer anderen Stimmung und jedes mal freue ich mich dort gewesen zu sein. Wenn du schon im Pinnistal gewandert bist, bist du schon daran vorbeigegangen.